Angebote zu "Kontinuität" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Innovation und Kontinuität
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovation und Kontinuität ab 49.99 € als pdf eBook: Die Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Innovation und Kontinuität
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovation und Kontinuität ab 64.99 € als Taschenbuch: Die Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung. Auflage 2008. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Innovation und Kontinuität
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovation und Kontinuität ab 64.99 EURO Die Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung. Auflage 2008

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Innovation und Kontinuität
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovation und Kontinuität ab 49.99 EURO Die Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Innovation und Kontinuität
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verwaltung sozialpolitischer Leistungen und die Reform von Organisationsstrukturen gehören in der Sozialpolitikforschung zu den stark vernachlässigten Untersuchungsfeldern. Tanja Klenk schließt diese Forschungslücke.Gerade vor dem Hintergrund der bislang von hoher Stabilität geprägten Organisationsgeschichte der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) interessiert das Verhältnis von Innovation und Kontinuität nach Inkrafttreten der Organisationsreform. Die Autorin untersucht Verlauf und Ergebnis der Organisationsreform aus historisch-institutionalistischer Perspektive und versucht, die Veränderungswirkung der Organisationsreform zu bewerten.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Innovation und Kontinuität
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

:Die berufsständische Gliederung gehörte über 90 Jahre zu den konstitutiven Merkmalen der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV). Mit der Organisationsreform wurde die Unterscheidung zwischen Arbeitern und Angestellten aufgehoben und ein einheitlicher Versichertenbegriff eingeführt. Die zuvor organisatorisch getrennten Zweige der Arbeiter- und Angestelltenversicherung sind nun in der 'Deutschen Rentenversicherung' zusammengeschlossen. Die berufsständische Durchführung der Sozialversicherung war von Anbeginn umstritten. Alle Versuche, die zersplitterte Trägerstruktur zu überwinden, scheiterten aber regelmässig am Widerstand der Parteien, Verbände und Selbstverwaltungsakteure in den Rentenversicherungsträgern. Die Organisationsreform wird in der öffentlichen Darstellung daher als eine 'historische Weichenstellung' gewertet. Die Verwaltung sozialpolitischer Leistungen und die Reform von Organisationsstrukturen gehören in der Sozialpolitikforschung zu den stark vernachlässigten Untersuchungsfeldern. Die Arbeit trägt mit dazu bei, diese Forschungslücke zu schliessen. Gerade vor dem Hintergrund der bislang von hoher Stabilität geprägten Organisationsgeschichte der GRV interessiert das Verhältnis von Innovation und Kontinuität in der GRV nach Inkrafttreten der Organisationsreform. Die Arbeit untersucht Verlauf und Ergebnis der Organisationsreform aus historisch-institutionalistischer Perspektive und versucht, die Veränderungswirkung der Organisationsreform zu bewerten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Innovation und Kontinuität
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

:Die berufsständische Gliederung gehörte über 90 Jahre zu den konstitutiven Merkmalen der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV). Mit der Organisationsreform wurde die Unterscheidung zwischen Arbeitern und Angestellten aufgehoben und ein einheitlicher Versichertenbegriff eingeführt. Die zuvor organisatorisch getrennten Zweige der Arbeiter- und Angestelltenversicherung sind nun in der 'Deutschen Rentenversicherung' zusammengeschlossen. Die berufsständische Durchführung der Sozialversicherung war von Anbeginn umstritten. Alle Versuche, die zersplitterte Trägerstruktur zu überwinden, scheiterten aber regelmäßig am Widerstand der Parteien, Verbände und Selbstverwaltungsakteure in den Rentenversicherungsträgern. Die Organisationsreform wird in der öffentlichen Darstellung daher als eine 'historische Weichenstellung' gewertet. Die Verwaltung sozialpolitischer Leistungen und die Reform von Organisationsstrukturen gehören in der Sozialpolitikforschung zu den stark vernachlässigten Untersuchungsfeldern. Die Arbeit trägt mit dazu bei, diese Forschungslücke zu schließen. Gerade vor dem Hintergrund der bislang von hoher Stabilität geprägten Organisationsgeschichte der GRV interessiert das Verhältnis von Innovation und Kontinuität in der GRV nach Inkrafttreten der Organisationsreform. Die Arbeit untersucht Verlauf und Ergebnis der Organisationsreform aus historisch-institutionalistischer Perspektive und versucht, die Veränderungswirkung der Organisationsreform zu bewerten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe